Auf Wohnbereich 2 ertönt ein Schrei ...

Der Löwe, der Löwe, der Löwe ist los!
Wo ist denn unser Löwe bloß?

Man suchte in Schränken, Betten und Taschen,
doch war er bloß zur Kur, zum Waschen.

Er roch und staubte doch sehr stark
und kam deshalb zur Frau Schark.

Man sieht ihn im Bad bei ihr zu Hause.
Kritisch beäugt er da die Brause.

Doch da hilft kein Hundeblick:
Nur wer sauber ist, ist schick!

Sodann rutscht ihrem Mann heraus:
„Der sieht wie Boris Johnson aus!“

(Ach, es ist zum Haare raufen…
…so mussten wir ihn Boris taufen).

Plüschtiere wecken das Kind im Manne.
Er krault den Löwen in der Wanne.

Sodann wird getrocknet und geföhnt
(nein, die Mähne wird nicht getönt).

Damit der Popo auch wird trocken
muss man in seltsamen Posen hocken

Die Sonne scheint ihm nun auf den Hintern.
Zum Glück muss er hier nicht überwintern.

sondern kommt am Wochenende
wieder ins Emmi, in treue Hände.

Neue Freunde gab es auch,
Bananen zum Abschied für den Bauch.

Doch Boris wurde arg vermisst.
Alle fragten, wo er ist!

Nun tschüss kleiner Löwe, geh zurück ins Gebäude
und mach den Bewohnern wieder Freude!