Dinner für Eine

Nicht nur an Silvester wird hier Humor serviert: Der Kultsketch „Dinner für Eine“ begeisterte mit schwäbisch-badischer Sprache. Dietmar Berron-Brena als Diener hatte wie immer Einiges zu tun: Miss Sophie servieren und – stellvertretend für die fehlenden Gäste – den Wein auch zu trinken. Kein Wunder, dass er mit jeder Runde tollpatschiger wurde, was die Bewohnerinnen und Bewohner schmunzelnd beobachten konnten. Gottfried Beck am Piano sorgte für die passende Musik – und das Trio auf der Bühne für strahlende Gesichter.