Ja, wie denn nu?

Rund ums Emmi-Seeh-Heim ist derzeit dichter Wald. Noch kein ganz grüner mit Laubbäumen, aber ein Schilderwald. Die Baustelle Ecke Lochmattenstraße gibt uns Zeichen. Und zwar verwirrende. Heißt das weitergehen, aber wenn ja, wo lang? Bevor wir uns den Kopf zerbrechen, deuten wir es einfach philosophisch: Alleine spazieren gehen macht nicht so viel Spaß wie zu zweit. Denn ein altes Sprichwort sagt: Kein Weg ist lang mit einem Freund an der Seite.