Sag es mit Musik

„Wohlan, die Zeit ist kommen!“ Der „Jäger aus Kurpfalz“ findet sich ein, um „am Brunnen vor dem Tore“, „im schönsten Wiesengrunde“ dem „Ännchen von Tharau“ zu sagen „Du, Du liegst mir im Herzen“, denn „Wahre Freundschaft soll nicht wanken“. Sie antwortet. „Ich weiß nicht, was soll es bedeuten…“. Ja, „auf der Lüneburger Heide“, „da streiten sich die Leut herum“, doch „bald gras ich am Neckar“ - von wegen „Das Lieben bringt groß Freud!“

Zum Glück waren Sorgen und Liebeskummer weit entfernt beim beliebten Volksliedersingen auf Wohnbereich 3. Nicht nur Bewohnerinnen und Bewohner, auch Schwestern und Pfleger stimmten ein, als Carola Schark mit dem Keyboard zum Mitmachen animierte. Trotz coronabedingtem Abstand war man in Fröhlichkeit vereint. Mal ehrlich, wer braucht da das ausgefallene Oktoberfest, wenn hier so eine Stimmung herrscht?